News

Kategorien
Rugby Männer

Leipzig Scorpions unterliegen im Pokal gegen Zweitligist

Die Leipzig Scorpions haben zusammen mit zwei anderen Vereinen den Mitteldeutschen 7er-Pokal ins Leben gerufen. Als Alternative zur coronabedingten Absage der Regionalliga konnte ein guter Wettkampf entwickelt werden.

Verein

Leipzig Scorpions auf dem Bunten Mockauer Sommer

Die Leipzig Scorpions haben am Stadtteilfest Bunter Mockauer Sommer. Mit einem Werbestand, einem Bürgerfrühstück sowie einer Rugby-Vorführung hat der Verein allen Interessierten ein spannendes Programm geboten.

Verein

Arbeitseinsatz zur Vorbereitung des Sportplatzes

Trotz weiterhin aktiver Corona-Krise stand die Vorbereitung des Sportplatzes auf dem Fokus. Die Leipzig Scorpions haben zusammen mit dem SV Leipzig Nordost den Sportplatz An der Parthe vor die kommende Saison.

Rugby Männer

Regionalliga-Start erst in 2021 – Leipzig Scorpions bleiben trotzdem aktiv

Die Corona-Krise hat weiterhin starken Einfluss auf Rugby in Deutschland. Der Rugby-Bundesligaausschuss (RBA) hat verkündet, für „die Mehrheit der anwesenden Vereine ist ein Saisonstart weder Mitte September noch Mitte Oktober realistisch und sicher durchführbar. Der RBA plant den Wiederbeginn des Spielbetriebes für Frühjahr 2021.“ Dieser Entscheidung hat sich die Spielkommission der Regionalliga angeschlossen.

DRV

Außerordentlicher Deutscher Rugby-Tag beschließt zwei Sonderumlagen

Die Mitglieder des Deutschen Rugby-Verbandes haben auf einem Außerordentlichen Deutschen Rugby-Tag in Heusenstamm Entscheidungen zur Verbesserung der finanziellen Situation des Verbandes beschlossen.

Verein

Sportjugend Leipzig besucht die Leipzig Scorpions

Die Sportjugend Leipzig hat die Leipzig Scorpions besucht. Im Rahmen eines Gepräches wurde über den Verein informiert und über die Leistungen des Stadtverbandes ausgetauscht.

Rugby Männer

Regionalliga-Spielbetrieb wird abgebrochen

Die Spielkommission der Regionalliga Nordost hat den Spielbetrieb mit sofortiger Wirkung eingestellt. Vorausgegangen war die Entscheidung der Bundesliga-Vereine die höchsten beiden Rugby-Spielklassen ebenfalls abzubrechen. Für alle Beteiligten im Verein ist die Entscheidung nachvollziehbar und verständlich. Die Gesundheit der Sportler und Zuschauer ist das höchste Gut.

Rugby Männer

Eine Krise zu viel – DRV ernennt Scorpions Head-Coach Müller zum Bundestrainer

Der Sport in Deutschland ist derzeit wie gelähmt. Der Grund dafür ist die aktuell wütende Corona-Krise. Dabei hat das Ganze auch Auswirkungen auf den Rugbysport. Während die Leipzig Scorpions derzeit erfolgreich im Heimbetrieb an der eigenen Fitness arbeiten, treten an anderer Stelle im Bundesgebiet deutlich gravierendere Probleme auf.

Fussball Herren

Leipzig Scorpions in Corona-Zeiten digital aktiv

Der Sport in Deutschland und darüber hinaus steht still. Auch im Rugby findet derzeit kein Trainings- oder Wettkampfbetrieb statt. Der Rugby-Verein Leipzig Scorpions hatte die Entscheidung zur Trainingseinstellung frühzeitig mit Blick auf die Gesundheit der Spielerinnen und Spieler getroffen. Die sich weiter verschärfende Corona-Krise ist kein Grund um den Kopf in den Sand zu stecken. Ganz im Gegenteil, durch das Engagement der Mitglieder wurde der Verein für digitale Aktivitäten vorbereitet.

Rugby Männer

Nach hartem Kampf unterliegen Leipzig Scorpions mit 5:8 gegen RK 03 Berlin II

Der Rugby-Verein Leipzig Scorpions trat am 16. November 2019 sein letztes Spiel des Jahres an. Bisher auf heimischen Platz ungeschlagen traten die Scorpions mit großer Motivation an. Nach einem harten und spannenden Spielen unterlagen die Gastgeber mit 5:8.