Scorpions unterliegen zuhause gegen Hohen Neuendorf

Der Rugby-Verein Leipzig Scorpions unterliegt zuhause mit 10:49 gegen die Gäste von der Rugby-Union Hohen Neuendorf. Trotz guter Verteidigung konnten die Gäste nach 15 Minuten ihren ersten Versuch legen. Kurz darauf punkteten die Gastgeber ebenfalls. Im Spiel zeigte sich aber, dass die Rugby-Spieler aus Hohen Neuendorf am Ende stärker waren. Nachdem die Gäste mehrere Versuche gelegt haben konnten die Scorpions in der 81. Minute ein zweites Mal das Rugby-Ei im gegnerischen Malfeld ablegen.

Am 17. November findet das letzte Heimspiel als auch das letzte Spiel überhaupt in diesem Jahr statt. Ankick ist 14 Uhr. Wir freuen uns über zahlreiche Zuschauer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.