Premiere für Scorpions-Kids: Erstes 15er-Spiel

Die Scorpions-Kids konnten Premiere feiern. In der Spielgemeinschaft „Westsachsen“ spielten sie zusammen mit dem Rugby Club Leipzig und dem SV Stahl Brandis das erste 15er-Rugby Match. Für den noch jungen Verein ein besonderes Event. In den Partien gegen den Berliner Rugby Club und den RK 03 Berlin konnte jeweils ein Versuch gelegt werden. Für Trainer Falk Müller zahlt sich die lange Arbeit mit den Kinder langsam aus. „Die Spieler haben phasenweise gutes 15er-Rugby gespielt. Damit können wir weiterarbeiten“, so Müller.

Der Rugby-Verein Leipzig Scorpions verabschiedet sich sportlich in die Winterpause. Das Training findet wie gewohnt Mittwoch und Freitag statt. Genauere Details sind der Website zu entnehmen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert