Kids-Cup der Leipzig Scorpions in Neuauflage zurück

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Die Leipzig Scorpions starteten nach der Corona-Pause wieder mit einem Nachwuchsturnier - dem Flax-Kids-Cup. Die von der Stadt Leipzig geförderte Maßnahme ist ein überregionales Nachwuchsrugby-Turnier. Ab diesem Jahr findet es in Gedenken an unseren Gründer und „sportlichen Vater“ Falk Müller (Spitzname Flax) statt. Müller war mit nur 53 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit am 31. Dezember verstorben. „Der Rugby-Sport war sein Leben. So war es in tiefer Verbundenheit unser Wunsch unserem Flax mit einem Nachwuchs-Turnier zu gedenken,“ sagte Scorpions-Chef Jens Köhler.

Dazu traten am Samstag bei bestem sonnigem Wetter mehrere Teams in den Altersklassen U6 bis U16 auf dem Sportgelände An der Parthe 30 an. Aus der gesamten mitteldeutschen Region reisten die Teams nach Leipzig. Ziel war es, sich nach der langen Corona-Pause wieder sportlich zu messen. Auch wenn durch verschiedene andere Events im Einzugsbereich das Teilnehmerfeld kleiner als erhofft war, wurden allen Teilnehmern ein großartiger sportlicher Wettkampf geboten. Für die guten Leistungen erhielten alle Kids eine Medaille zur Erinnerung an das Event.

Zu Beginn des Turniers wurde dem Vorsitzenden der Leipzig Scorpions Jens Köhler eine besondere Ehre zuteil. Der Bundestagsabgeordnete Jens Lehmann nahm als Vizepräsident des Stadtsportbundes Leipzig eine Ehrung vor. Für den jahrelangen ehrenamtlichen Einsatz in Vereinen und Verbänden erhielt Köhler die Ehrennadel in Silber des Landessportbundes Sachsen. „Es war mir eine Ehre, ihn insbesondere mit Dank für seine Nachwuchsförderung, gelebte Integrationsarbeit und Motivation neuer Ehrenamtler persönlich auszuzeichnen. Die Leipziger Sportfamilie ist stolz, solche starken Persönlichkeiten in ihren Reihen zu haben! So bleibt unser Breitensport erfolgreich,“ sagte Lehmann im Rahmen der Ehrung.

Weitere Gäste wie der Stadtrat Andreas Geisler sowie der Polizeidirektor Peer Oehler überzeugten sich von der Veranstaltung in Mockau. Das Konzept als Familienevent hat sich bewährt. Vor allem die Kids konnten die vielfältigen Mitmachangebote mit Hüpfburg, Polizeiwagen, Kinderschminken und Tombola intensiv nutzen. Scorpions-Chef Köhler zog ein positives Fazit. „Wir haben spannende Spiele gesehen. Die Kids hatten Spaß. Im Gesamtergebnis also eine gelungene Veranstaltung. Ich denke unser Flax hat sich gefreut. Der Dank geht an alle Unterstützer und Organisatoren, die das Event erst möglich gemacht haben.“

Das nächste Flax-Kids-Cup findet im Mai 2023 statt. Bis dahin könne sich Interessierte jederzeit im Rahmen der Trainingszeiten vom schönen Rugby-Sport überzeugen. Weitere Informationen unter www.leipzig-scorpions.de.

scorpionsadmin

scorpionsadmin

Hinterlasse einen Kommentar!

Über uns

Der Rugby-Verein Leipzig Scorpions ist ein Rugby-Verein in Leipzig-Mockau. Sport im Leipziger Osten steht bei uns im Fokus.

Weitere Beiträge

Folge uns auf Facebook