Arbeitseinsatz zur Vorbereitung des Sportplatzes

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Trotz weiterhin aktiver Corona-Krise stand die Vorbereitung des Sportplatzes auf dem Fokus. Die Leipzig Scorpions haben zusammen mit dem SV Leipzig Nordost den Sportplatz An der Parthe vor die kommende Saison.

Der Rugby-Verein Leipzig Scorpions und der SV Lok Leipzig Nordost haben großes auf dem Sportplatz an der Parthe vor. Mit einem Arbeitseinsatz wurden die Laufstrecke als auch der Hartplatz für das kommende Quartal vorbereitet. Darüberhinaus wurden wichtige Vorarbeiten für die Instandsetzung der Weitsprunganlage getätigt.

Neben den Sportlern und Ehrenamtlichen nahmen auch Eltern und Unterstützer an der Verschönerung und Verbesserung der Sportanlage teil. Es zeigt sich einmal mehr, dass Sport wirklich verbindet.

Scorpions-Chef Jens Köhler, der auch gleichzeitig der Vorsitzende des SV Lok Leipzig Nordost ist, zog ein positives Fazit. „Ich danke allen Helfern und Unterstützern die in verschiedenen Funktionen an diesem Tag mit angefasst haben. Gemeinsam haben wir die nächsten Schritte für unsere Sportanlage eingeleitet“, sagte Köhler abschließend.

Jens Köhler

Jens Köhler

Hinterlasse einen Kommentar!

Über uns

Der Rugby-Verein Leipzig Scorpions ist ein Rugby-Verein in Leipzig-Mockau. Sport im Leipziger Osten steht bei uns im Fokus.

Weitere Beiträge

Folge uns auf Facebook